2012/07/13

Vierter Band der Alpha-Version aktualisiert


Eigentlich würde es langsam mal Zeit für den fünften Band. Das besonders angesichts der Tatsache, daß es sich immernoch bei allen Bänden um die Alpha-Version handelt. Aber natürlich siegt das Dringende über das Wichtige. Aus dem Grund sind zum einen weder Geld noch Mitarbeiter vorhanden, zum anderen wurden im vierten Band einige Fehler entdeckt. Besonders in einem Lehrbuch sind Fehler wirklich fehl am Platz. Die wurden beseitigt und dann der vierte Band aktualisiert. Der fünfte Band läßt leider noch einige Zeit weiterhin auf sich warten.

2012/01/14

Der Blök bleibt bestehen


Auch wenn man mit Text&Tabellen besser zusammenarbeiten kann oder man das zumindest erstmal annehmen kann, weden Ankündigungen weiterhin hier erfolgen. Hier wurden schon so viel Zeit und Nerven investiert, daß es einfach schade wäre, den Blök zu löschen.

2011/12/11

Umzug zu Text&Tabellen geplant


Wahrscheinlich ist Text&Tabellen besser geeignet, um Übersetzungen und schließlich ein Lehrbuch zu erstellen, wenn man schon bei Google ist. Möglicherweise liegt es ein bißchen an der bisher (als Text&Tabellen noch in der Entwicklung war) gewählten Infrastruktur, daß es so wenig Resonanz gibt. Auch falls es nicht so sein sollte, dürfte die Arbeit unter Text&Tabellen einfacher sind, weil es flexibler ist. Also ist der Umzug dorthin beschlossen. Jedoch noch nicht sofort, weil auch Text&Tabellen eine Einarbeitungszeit erfordert.

Der Blök hier soll dann gelöscht werden und kann vielleicht anderweitig sinnvoller genutzt werden.

2011/12/01

Vierter Band überarbeitet


Der vierte Band ist komplett überarbeitet und steht seit einiger Zeit wieder im Herunterladebereich, am altbekannten Ort, zur Verfügung. Auch der Hinweis kommt wieder reichlich spät. Auch sonst geht es nur sehr schleppend voran. Das ist kein Wunder, denn weder kommt irgendjemand dem Aufruf zur Mitarbeit noch irgendjemand dem Aufruf zu spenden nach.

So schleppend wie es vorangeht, ist die Netzseite wahrscheinlich nichtmal für Werbung interessant. Aber irgendetwas muß unternommen werden, um die viele Arbeit mit etwas Geld zu beschleunigen. So wird nichts anderes übrigbleiben als es hier mit Werbung zu versuchen, obwohl das schade ist.

Umzug verschoben


Der Umzug des Herunterladebereiches wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Er ist nicht dringend nötig. In den Suchmaschinen erschien er nur kurzfristig weit oben. Suchmaschinen geben Netzseiten, die noch neu sind gerne einen Bonus. Ist eine Netzseite zu neu, dann ist sie noch unbekannt und kaum verlinkt. Das führt zu einer tiefen Wertung. Ist eine Netzseite nicht mehr neu genug, dann muß sie sehr aktiv sein, um für Suchmaschinen interessant zu bleiben. Also gibt es für jede Netzseite einen Zeitpunkt, an dem es für sie wahrscheinlicher ist, weit oben eingestuft zu werden. Daran dürfte das gelegen haben.

Trotzdem wäre es natürlich gut, wenn gezählt würde, wie oft was heruntergeladen wird. Aber der Zähler dafür ist noch lange nicht fertig, weil weitaus Dringenderes zu tun ist. Schließlich handelt es sich bei den hier diskutierten Werken bisher nur um die Alpha-Versionen.

2010/08/17

Der Herunterladebereich wird umziehen

Ihr sollt es nicht wieder erst zu spät erfahren. Der Herunterladebereich wird umziehen. Es ist nämlich so, daß er bereits in manchen Suchmaschinen ganz oben auftaucht, aber andererseits trotzdem niemand an dem Werk wirklich interessiert zu sein scheint, weil niemand bei der Erstellung der Betaversion (bisher ist es schließlich nur eine Alphaversion!) helfen will. Darum ist es unverständlich wie der Herunterladebereich bei den Suchmaschinen so erfolgreich werden konnte. Vielleicht war es nur eine glückliche Auswahl der Suchbegriffe. Vielleicht wird das Werk aber auch ausschließlich von Schmarotzern gezogen. Um das festzustellen muß der Herunterladebereich um einen Herunterladezähler erweitert werden. Das geht aber auf einer Google-Site nicht. Überhaupt erlaubt Google seinen Nutzern fast nichts. Das scheint irgendwie der Preis für eine leichtverständliche Bedienoberfläche zu sein. Darum muß der Herunterladebereich umziehen. Natürlich ist der Einbau eines Herunterladezählers nicht so leicht wie eine Google-Site zu eröffnen. Daher ist der Umzug noch nicht erfolgt und es kann auch noch nicht genau vorhergesagt werden, wann der erfolgt.

Vierter Band wieder vom Netz genommen

Ganz vergessen euch zu informieren, obwohl es schon eine kleine Weile her ist. Entschuldigt das bitte! Der vierte Band war dermaßen schlecht, daß er wieder vom Netz genommen werden mußte. Er wird überarbeitet. Fast kein Satz wird darin bleiben können. Trotzdem wird er länger werden. Er war nämlich auch noch ganz schön kurz, weil die Vier für die Chinesen eine unheilbringende Zahl ist. Aber das Unheil bestand wohl eher in der zu frühen Veröffentlichung. Das wird nun korrigiert. Nur zweite Teile muß man immer kurz halten, wie im Artikel zum zweiten Band erläutert.